Bei vielen Spielen werden sehr früh Hacks und Bots angeboten, welche jedoch oft nicht halten was sie versprechen oder sogar den Computer schädigen können. Daher haben die Entwickler selbst eine Cheatengine in das Spiel eingebaut, welche mit einigen Kniffen aktiviert werden kann.

Hierzu muss man sich jedoch als Administrator seines Servers authentifizieren, sofern man sch nicht im Einzelspieler befindet. Danach verfügt ihr über eine Vielzahl an Möglichkeiten euch das Spiel zu vereinfachen. Neben den üblichen Fähigkeiten wie No-Clip oder Godmode gibt es auch Befehle um euch alle Materialien geben zu können.

Administratorrechte erlangen

(nicht notwendig im Singleplayer):

  1. Geht zum Steam Ordner des Servers
  2. Öffnet die Datei „serversettings.ini“ oder „ConanSandbox\Saved\Config\WindowsServer\engine.ini“
  3. Sucht die Zeile mit „AdminPassword=“
  4. Fügt hinter dieser Zeile euer gewünschtes Passwort ein
  5. Startet den Server neu und verbindet euch zu diesem
  6. Nach dem das Spiel fertig geladen wurde, drückt die ESC Taste und geht in das Einstellungsmenü
  7. Wählt den Reiter „Servereinstellungen“
  8. Oben Rechts muss nun der Knopf „Make me an Admin“ angeklickt werden. Hierbei werdet ihr nun aufgefordert das Passwort einzugeben.
  9. Sollte das korrekte Passwort eingegeben worden sein, so sollte nun „Admin Rights Granted“ erscheinen und hiermit der Cheatmodus aktiviert worden sein

 

Administratormenü aktivieren

Nun kann mit der Tastenkombination „STRG+Shift+C“ das Administratormenü geöffnet werden. In diesem können Items und Monster gespawnt und die gängigsten Cheats genutzt werden.

Cheatkonsole nutzen

am mächtigsten jedoch ist es, wenn man die Cheatkonsole aktiviert und nutzt. Diese ermöglicht es direkt Befehle an das Spiel zu senden. Hierzu muss zuerst die normale Konsole angezeigt (Standardmäßig auf der Taste „~“ auf US-Tastaturen, „`“ auf allen anderen) und durch die Eingabe von „ENABLECHEATS“ die Cheats aktiviert werden. Nun können aus einer vielzahl von Befehlen cheats eingesetzt werden.

 

Bekannte Cheatbefehle

Befehl
Wirkung
Cloak NPCs sehen dich nicht und sie greifen dich auch nicht an, auch nicht, wenn du sie angreifst
DamageTarget <Wert> Fügt dem NPC oder Objekt in deinem Fadenkreuz Schaden mit dem angegebenen Wert zu.
DestroyTarget Zerstört das Ziel im Fadenkreuz. (Achtung, wenn man auf die Welt zielt, dann werden temporär Teile der Map gelöscht, dies kann durch einen Serverneustart wieder behoben werden)
Fly Flug-Modus
Ghost Unsichtbar zu anderen Spielern – NoClip, du kannst durch Objektive gehen
God Gibt dir Gott-Modus – Unsterblichkeit, es kann kein Schaden genommen werden, ausgenommen der Fluchmauer
Invisibility Macht deinen Charakter unsichtbar
MakeMeAdmin <Passwort> Gibt deinem Charakter Admin-Rechte
MakeMeNormal Entfernt die Adminrechte von dir
NoSprintCost Unlimitierter Sprint Modus – Stamina wird beim Sprinten nun nicht verbraucht
PrintPlayerInfo Gibt dir den Steam-Namen und Ingame Charakter Namen des angegebenen Spielers (du kannst auch einen Spieler-Charakternamen eingeben und bekommst ihren Steam-Namen und umgedreht) – Du musst doppelklicken, um die Information zu erhalten
Spawnitem <ItemID><Menge> Gibt dir ein Item in der gewünschten Menge (Item-ID Liste findest du hier)
SummonPlayer <Name> Teleportiert einen Spieler zu euch
TeleportPlayer <Name><Koordinaten> Teleportiert den Spieler zu den Koordinaten
Teleport <Koordinaten> Teleportiert dich zu den Koordinaten
ToggleDebugHUD Zeigt die aktuelle Serverperformance, eine Liste aller Spieler sowie die Koordinaten an
ViewPlayer <Name> Zeigt euch den Spieler an
ViewSelf Zeigt euch selbst an
Walk Beendet den Flug, Ghost oder Gott-Modus

 

  • English
  • Deutsch
  • Français

Advertisement

Multiplayer Server

Conan-Exiles.org Server

s.conan-exiles.org


]GER-PvE[ conan-exiles.org – BdH: Tempel der heiligen Rasur
German Only!